Gibt es Bälle für Hunde, die nicht kaputt gehen? Robustes Spielzeug im Test

Hunde lieben es, zu spielen. Dabei hat jedes Tier seine ganz besonderen Vorlieben.

Bälle stehen bei unseren Hunden sehr hoch im Kurs. Sie rollen, springen und sind perfekt, um hinter ihnen herzujagen.

Außerdem kann der Hund darauf herumkauen oder den Ball auch mit sich herumtragen, sofern die Größe passt.

Gibt es Bälle für Hunde, die nicht kaputt gehen? Robustes Spielzeug im Test

Gibt es Bälle für Hunde, die nicht kaputt gehen? Robustes Spielzeug im Test

Bälle gibt es in unterschiedlichsten Größen und Varianten und für ganz verschiedene Anwendungszwecke.

  • Treibbälle sind größer, damit Hund ihn vor sich hertreiben kann.
  • Fußbälle kennt wohl jeder. Sie sind eher Spielzeug für große Hunde.
  • Tennisbälle werden von den meisten Hunden bevorzugt.

Wir haben uns genau diese Art von Bällen ein wenig näher angesehen.

Trixie TennisballKong mit QuietschieTrixie KnotenballTrixie Blinkball
springt gut
schwimmt sehr gut
waschbar
begrenzt haltbar
5 Größen
schwimmt sehr gut
lautes Quietsch-Geräusch
sehr lange haltbar
springt gut
fliegt weit
schwimmt nicht
waschbar
Gummi, sehr robust
eingebaute Beleuchtung
schwimmt nicht
Gummi
bissfest und sehr robust
Hier bei Amazon ansehenHier bei Amazon ansehenHier bei Amazon ansehenHier bei Amazon ansehen

Echte Tennisbälle schaden den Zähnen

Wohl jeder Hundebesitzer weiß, dass echte Tennisbälle als Spielzeug für den Hund ungeeignet sind. Sie enthalten Glasfasern oder Nylonfasern, die den Zähnen schaden.

Beim Tennisspielen ist der Filzbezug wichtig, damit der Ball abriebfest wird, lange lebt und seine Sprungeigenschaften beibehält.

Spielt der Hund mit ausrangierten Tennisbällen und trägt diese herum kann das böse Folgen für seine Zähne haben. Die Glasfasern wirken auf die Zähne wie Schmirgelpapier.

Echte Tennisbälle schaden Hundezähnen

Echte Tennisbälle schaden Hundezähnen

Wenn der Hund auf einem richtigen Tennisball herumkaut, werden die Zähne langsam aber stetig abgerieben. Daneben lösen sich feine Fasern und können in den Zahnzwischenräumen oder am Zahnfleisch schmerzhafte Entzündungen hervorrufen.

Nicht zu unterschätzen sind auch die chemischen Zusatzstoffe und Gase, die in diesen Bällen enthalten sind.

Im Sinne der Gesundheit Ihres Hundes greifen Sie bitte unbedingt zu speziellen Hundetennisbällen.

Unser Maui, ein wahrer Balljunkie, hat einige der im Handel erhältlichen Bälle über längere Zeit ausgiebig getestet.

Welcher Ball ist als Hundespielzeug unkaputtbar?

Maui durfte die Bälle jeweils Zuhause und im Freien beim Spazierengehen oder im Garten testen.

Außerdem war ein Test im Wasser für uns besonders wichtig, weil er nichts mehr liebt, als seinem Ball hinterher zu schwimmen und ihn wieder ans Ufer zu holen.

Welcher Hundeball schwimmt im Wasser?

Welcher Hundeball schwimmt im Wasser?

Trixie Tennisball

Ein Klassiker unter den Hundetennisbällen ist der Trixie Tennisball. Er ist in unterschiedlichen Farben erhältlich, zumeist Neonfarben. Dieser Ball kommt ohne Glasfasern und ohne Gasfüllung aus.

Der Ball springt sehr gut und ist leicht genug, damit der Hund ihn mit sich herumtragen kann.

Auch im Wasser macht sich der Trixie Ball sehr gut, weil er schwimmt. Damit sind die Bälle auch am See oder am Meer das perfekte Spielzeug.

Bei normaler Verwendung ist der Ball relativ langlebig. Wird er schmutzig, Können Sie ihn einfach in der Waschmaschine waschen.

Spielt der Hund zu Hause mit dem Ball und beginnt womöglich auch darauf herum zu kauen ist es jedoch rasch um den Ball geschehen. Die Trixie-Bälle bestehen aus zwei Halbschalen, die aneinander gefügt werden. Darüber kommt die Filzbeschichtung.

Zerbissener Hundeball von Trixie

Zerbissener Hundeball von Trixie

Unser Maui ist ein Hund, der seine Bälle komplett zerstört, wenn er die Möglichkeit dazu hat.

Zuerst löste sich die Beschichtung ab, dann trennte er die beiden Halbschalen voneinander und schließlich konnte unser Hund Teile des Gummis herausbeißen. Falls Ihr Hund die Gummiteile verschluckt, kann das gefährlich werden. Deshalb ist der Trixie Ball für ihn im Haus tabu.

Quick-Check: Trixie Tennisball

  • springt gut
  • schwimmt sehr gut
  • waschbar
  • begrenzt haltbar

Hier bei Amazon ansehen

Tennisbälle von Tedi

Auch der Discounter Tedi bietet Tennisbälle für Hunde an.

Nachdem diese speziell für Hunde gekennzeichnet sind und sich auch entsprechend anfühlen, nehme ich an, dass auch sie ohne Glasfasern auskommen. Konkrete Aussagen dazu sind jedoch nirgends zu finden.

Der Tennisball von Tedi ist anders als andere innen nicht hohl. Er besteht durchgehend aus einer festen Schaumstofffüllung.

Hundebälle vom Discounter Tedi

Hundebälle vom Discounter Tedi

Diese Bälle springen hervorragend und fliegen auch schön weit. Obwohl sie innen nicht hohl sind, sind sie nicht schwer und der Hund kann sie leicht mit sich herumtragen.

Auch am Wasser sind sie ideal, weil sie gut schwimmen. Auch diese Bälle können regelmäßig in der Maschine gewaschen werden. Sie sind sehr langlebig, solange nicht auf ihnen herumgekaut wird.

Natürlich hat unser Maui diese Bälle einem Kautest unterzogen. Er musste ein wenig arbeiten, um den Filz von den Bällen zu bekommen. Ist dieser entfernt, bleibt ein runder und fester Gummiball übrig, der nach wie vor verwendet werden kann.

Bei diesen Bällen hatte Maui danach keine Lust mehr. Es war auch deutlich schwerer für ihn Gummi heraus zu beißen.

Quick-Check: Tennisbälle von Tedi

  • springt hervorragend
  • fliegt weit
  • schwimmt gut
  • waschbar
  • begrenzt haltbar

Hier bei Tedi ansehen

Was ist ein Kong für Hunde?

Der Tennisball von Kong sieht im Prinzip genauso aus, wie ein richtiger Tennisball. Er ist in fünf unterschiedlichen Größen erhältlich. Wir haben die klassische Tennisballgröße gewählt.

Kong verwendet für seine Tennisbälle ebenfalls einen zahnschonenden Filz. Um den Spieltrieb zu fördern, enthält der Ball einen Quietscher. Das merkte ich allerdings erst nach dem Kauf.

Kong Tennisball mit Quitschie

Unser Maui legte keinen besonderen Wert auf das Gequietsche. Nach kurzer Zeit empfanden wir es als äußerst anstrengend, weil das Quietsch-Geräusch sehr durchdringend und laut ist.

Anders als bei anderen Spielzeugen, schien es nicht kaputt zu gehen. Also mussten wir vorerst damit leben. Der Kong springt hervorragend und ist auch vom Gewicht her perfekt.

Auch am Wasser macht der Kong-Quitscher eine gute Figur. Die Waschmaschine verträgt dieser Ball hervorragend und hält sehr lange.

Ebenso gut fiel der Kautest aus. Maui musste sich sehr anstrengen, um den Filzbelag herunter zu ziehen.

Beide Halbschalen sind sehr stabil und so hielt er deutlich länger als etwa der Trixie Ball. Das ist bei einem deutlich höheren Preis auch zu erwarten.

Im Netz sind negative Bewertungen zu finden, die den Geruch der Bälle bemängeln. Das kann ich nicht bestätigen.

Quick-Check: Kong Tennisball mit Quietschie

  • 5 Größen
  • schwimmt sehr gut
  • lautes Quietsch-Geräusch
  • sehr lange haltbar

Hier bei Amazon ansehen

Trixie Knotenball

Der Knotenball von Trixie ist zwar kein Tennisball, dennoch ein hervorragendes Hundespielzeug. Der Knotenball besteht aus robustem Naturgummi in verschiedenen Farben.

Der Hund kann den Ball hervorragend greifen und ihn so auch leicht herumtragen. Der Ball springt gut und fliegt schön weit.

Unser Maui liebt seinen Knotenball. Er ist kaum zerstörbar, denn es reizt ihn absolut nicht, darauf herum zu kauen. Der Ball kann immer wieder ganz einfach unter fließendem Wasser gewaschen werden und ist dann sofort wieder sauber.

Der einzige Nachteil ist, dass der Ball nicht schwimmt.

Quick-Check: Trixie Knotenball

  • springt gut
  • fliegt weit
  • schwimmt nicht
  • waschbar
  • Gummi, sehr robust

Hier bei Amazon ansehen

Trixie Blinkball

Auch bei diesem Ball handelt es sich um keinen typischen Tennisball. Den Blinkball haben wir getestet, weil in der Dunkelheit immer wieder mal ein Ball verloren ging, den wir nicht wiedergefunden haben.

Deshalb suchten wir nach einer Alternative. Der Blinkball besteht aus thermoplastischem Gummi und ist bissfest und sehr robust.

Unser Maui liebt seine Blinkbälle. Sie werden aktiviert, wenn der Ball auf dem Boden auftrifft. Dann leuchtet er für einige Minuten. Das Leuchten stört Maui überhaupt nicht und wir finden den Ball leicht wieder.

Die Leuchtdauer wird mit 3.000 Stunden angegeben. So lange hat jedoch keiner unserer Bälle geblinkt. Aufgrund der eingebauten Elektronik sind diese Bälle für Wasser ungeeignet.

Quick-Check: Trixie Blinkball

  • eingebaute Beleuchtung
  • schwimmt nicht
  • Gummi
  • bissfest und sehr robust

Hier bei Amazon ansehen

Kein eindeutiger Testsieger

Meine abschließende Bewertung lässt keinen wirklichen Testsieger erkennen. Jeder Ball hat Vor- und Nachteile und Sie sollten abwägen, für welchen Zweck er genutzt wird.

Trixie TennisballKong mit QuietschieTrixie KnotenballTrixie Blinkball
springt gut
schwimmt sehr gut
waschbar
begrenzt haltbar
5 Größen
schwimmt sehr gut
lautes Quietsch-Geräusch
sehr lange haltbar
springt gut
fliegt weit
schwimmt nicht
waschbar
Gummi, sehr robust
eingebaute Beleuchtung
schwimmt nicht
Gummi
bissfest und sehr robust
Hier bei Amazon ansehenHier bei Amazon ansehenHier bei Amazon ansehenHier bei Amazon ansehen

Achten Sie in jedem Fall darauf, dass Ihr Vierbeiner nie ohne Aufsicht über die Bälle verfügen kann. Die meisten von ihnen können zur gesundheitlichen Gefahr werden.

Wir machen es ganz einfach so: Maui spielt im Freien mit seinem Knotenball. Sobald es dunkel ist und er unbedingt seinen Ball haben möchte, greifen wir zum Blinkball.

Hundebälle als Spielzeug für jeden Zweck

Hundebälle als Spielzeug für jeden Zweck

Am Wasser sind die Tennisbälle von Tedi ideal. Zuhause muss er die Bälle dann allerdings abgeben. So haben wir die optimale Lösung für unseren kleinen Kerl gefunden.