Hundenamen bei Magnum, wie heißen Higgins Dobermänner?

Zeus und Apollo hat Higgins immer die Dobermänner zurückgerufen.

Die beiden Wachhunde spielen meist eine bedrohliche Nebenrolle, um Magnum im Griff zu halten.

Ich rede von der Fernsehserie Magnum, in der Tom Selleck den Privatdetektiv Thomas Magnum spielt. Die Serie spielt auf Hawaii, genauer gesagt auf der Hauptinsel Oʻahu.

Die Dobermänner von Higgins heißen Zeus und Apollo

Die Dobermänner von Higgins heißen Zeus und Apollo

Privatdetektiv Thomas Magnum

Zusammen mit dem Hausverwalter Higgins sowie den Hunden Zeus und Apollo lebt Magnum auf einem großen Privatgelände des Multimillionärs Robin Masters, der jedoch niemals zu sehen ist.

Vielmehr vermutet Magnum, dass Jonathan Quayle Higgins III in Wahrheit selbst Robin Masters ist.

Neben seiner Tätigkeit als Privatdetektiv ist Magnum als Sicherheitsberater für das Anwesen eingestellt. Und das führt zu fortwährenden Konflikten zwischen Higgins und Magnum.

Higgins zieht als Joker immer wieder die Wachhunde Zeus und Apollo, die ihm aufs Wort gehorchen. Vor den Dobermännern hat Magnum jedoch gehörigen Respekt.

Die männlichen Hundenamen Zeus und Apollo sind bestimmt nicht ohne Grund von Higgins gewählt. Als gebildeter Brite mit einem umfangreichen Wissen in Literatur, Geschichte, den Künsten und vielen Sportarten, dürfen wir unterstellen, dass er die Hundenamen nach der griechischen Mythologie ausgesucht hat:

  • Zeus ist der oberste olympische Gott, mächtiger als alle anderen Götter
  • Apollo ist die lateinische Bezeichnung für den griechischen Gott Apollon, insbesondere als Gott des Lichts, der Künste sowie und Gott der Bogenschützen.

Typische Fernsehserie der Achtziger

Die wichtigsten Nebenrollen sind Magnums Freunde T.C. und Rick, die von Roger E. Mosley und Larry Manetti gespielt werden.

In den USA wurde Magnum von 1980 bis 1988 vom Fernsehsender CBS ausgestrahlt. Die Originalserie hat 162 Folgen, die sich über acht Staffeln verteilen.

Ab dem Jahr 1984 sendete die ARD eine stark gekürzte Fassung mit nur 139 Folgen. Insbesondere wurden alle Folgen mit einem starken Bezug zum Vietnamkrieg entfernt.

Hundenamen bei Magnum, wie heißen die Dobermänner aus der Fernsehserie?

Hundenamen bei Magnum, wie heißen die Dobermänner aus der Fernsehserie?

Erst der Privatsender RTL ließ die Serie komplett neu synchronisieren und strahlte alle 162 Folgen in Deutschland aus, unter dem Originaltitel „Magnum, p.i.“.

Als eine der spannensten Folgen erinnere ich mich an die Handlung, in der Higgins und Magnum im Keller eines Gebäudes eingeschlossen sind. Im Angesicht des Todes blicken sie zurück auf ihr Leben, weil das Gebäude gesprengt werden soll.

Im Episodenguide bei Wikipedia konnte ich keinen Hinweis finden, wie diese Folge heißt.

Ich weiß noch, dass ich mir diese Folge damals nach der Schule angeschaut habe, weil ich sie in der Nacht zuvor auf Video aufgezeichnet hatte. Doch dieses alte VHS-Tape aus den 1980ern kann ich nicht mehr ansehen, weil ich keinen Videorekorder mehr besitze.