Was heißt Hund auf Französisch? – Parlons chiens

Fragen Sie sich, was Hund auf Französisch heißt?

Diese Frage könnte ich selbst mit chien beantworten. Dafür reicht das Restwissen meines Schul-Französisch gerade noch.

= window.adsbygoogle || []).push({});
  • Aber wie bellt ein Hund auf Französisch?
  • Oder wie übersetze ich “Gassi gehen”, “Welpe” oder “auf den Hund aufpassen”?
  • Und gibt es im Französischen Schimpfworte wie “Fauler Hund” oder Köter?

Zu diesen Feinheiten der französischen Sprache habe ich eine Muttersprachlerin gefragt.

Parlons chiens – Lasst uns über Hunde reden

Und wie funktioniert ein Small-Talk unter deutsch-französischen Hundebesitzern?

Sie sind Hundebesitzerin und haben eine Reise nach Frankreich geplant? Dann ist es eine hervorragende Idee, sich mit den wichtigsten französischen Wörtern und Redewendungen vertraut zu machen.

“Vous avez un chien?”,
könnte ich Sie jetzt fragen.

Wenn Sie zu den kommunikativen Hundebesitzerinnen zählen, wollen Sie mir mit Sicherheit auch antworten. Dann sagen Sie einfach:

“Oui, j’ai un chien.”
Ja, ich habe einen Hund.

Weibchen, Rüde, Welpe

Da ich neugierig bin, frage ich Sie garantiert: “C’est un chien ou une chienne?”

Wenn Ihr Hund weiblich ist, antworten Sie: “C’est une chienne”.
Wenn es sich um einen männlichen Hund handelt, sagen Sie: “C’est un chien.”

Le bébé chien (das Hundebaby)
ist ein “chiot” (Welpe)

Jetzt könnte man denken, dass die weibliche Form von ‘chiot’ ‘chiotte’ heißt. Genauso wie im Französischen der Kater ‘un chat’ und die Katze ‘une chatte’ ist.

Das Wort ‘chiotte’ sollten Sie im Zusammenhang mit einem weiblichen Hundebaby niemals gebrauchen, denn “chiotte” sagen Franzosen umgangssprachlich für “Toilette”.

“Un petit chien” ist ein kleiner Hunde
und “un grand chien” ein großer Hund.

Wie bellt ein Hund auf Französisch?

Französische Hunde bellen “Ouaf, ouaf”, während deutsche Hunde ein “wau, wau” von sich geben. Zumindest bringen wir es unseren Kindern so bei.

Hüben wie drüben gilt jedoch:

“Chien qui aboie ne mord pas.
Hunde, die bellen, beißen nicht.”

Hundekommandos auf Französisch

Sie haben sich inzwischen mit einer französischen Hundebesitzerin angefreundet und wollen Sie beeindrucken?

Dann zeigen Sie, dass Sie die gängigsten Hundekommandos beherrschen:

  • Sitz – assis
  • Steh auf – debout
  • Mach Männchen – fais le beau
  • Komm her – viens
  • Hier her! – ici
  • Platz – couche
  • Bleib – reste
  • Aus – lâche
  • Bei Fuß – au pied
  • Bring! – apporte
  • Gib/Lass – donne-moi
  • Vorwärts – on avance

Französische Redewendungen rund um den Hund

Erstaunlich, wie vertraut Sie bereits mit ihrer neuen französischen Freundin sind. Das ging aber schnell!

Liegt es an ihrer gemeinsamen Liebe zu Hunden? Wie dem auch sei, Ihre Freundin vertraut Ihnen ihr Wertvollstes, ihren “petit chien adorable” – ihren kleinen bezaubernden Hund – an und fragt Sie: ‘Tu veux promener mon chien?”

Sie sind sofort Feuer und Flamme und antworten: “Natürlich möchte ich mit deinem Hund Gassi gehen.” Um das Vertrauen des Hundes zu gewinnen, fragen Sie: “Est-ce que je peux caresser ton chien?” – Kann ich deinen Hund streicheln?”

Nachdem Sie das erste Mal mit dem Hund spazieren waren, geht Ihre neue Freundin noch einen Schritt weiter und erteilt Ihnen die Erlaubnis, eine Weile auf den Hund aufzupassen: “Tu peux surveiller mon chien.”

Auf den Hund gekommen

Wenn Sie Ihre Freundin fragen wollen: “Wann sind Sie denn auf den Hund gekommen?” im Sinne von “Wann sind Sie zur Hundefreundin geworden?”

Dann sagen Sie bitte nicht: “Quand est-ce que vous êtes tombée bien bas?” Denn damit fragen Sie: “Wann sind Sie in diese schlimmen Umstände gekommen?”
Fragen Sie lieber: “Quand est-ce que vous avez découvert votre amour pour les chiens?”

Die fünf gängigsten Hunderassen in Frankreich sind übrigens:

  • Pudel – Caniche
  • Basset Hound – Basset Hound
  • Zwergspaniel – Épagneul Nain
  • Bernhardiner – Saint-Bernard

Hunde-Begriffe auf Französisch

Hier einige nützliche Begriffe im Überblick:

  • “Gassi gehen” – promener le chien / sortir le chien
  • Den Hund streicheln – caresser le chien
  • Auf den Hund aufpassen – garder / surveiller le chien
  • Halsband – Collier
  • Leine – laisse
  • Auf den Hund gekommen – je nach Bedeutung: tomber bien bas oder découvrir son amour pour les chiens
  • Lieber Hund – un chien sage (im Sinne von brav)
  • Süßer Hund – un chien adorable / chien (trop) mignon / chien à croquer
  • Tapferer Hund – un chien brave
  • Bissiger Hund – un chien méchant
  • Guter Hund – un bon chien

Schimpfwörter auf Französisch

Das Erste, was viele Menschen in einer anderen Sprache lernen wollen, sind Schimpfwörter.

In der deutschen Sprache sind einige “gros mots” oder “jurons” aus der “Hundesprache” entnommen. Allerdings lassen sie sich nicht immer wortwörtlich ins Französische übertragen.

Franzosen haben ihre eigene Kreativität. So ist:

  • ein feiger Hund – une ordure (Abfall),
  • ein dummer Hund ein – un pauvre con,
  • ein Köter – un salaud,
  • ein harter Hund – un vrai dur,
  • ein gerissener Hund – un fumier und
  • ein fauler Hund – un fainéant.

Hunde Sprichwörter auf Französisch

Wenn Sie noch nicht genug haben, dann gibt’s hier noch eine Extraportion Sprichwörter und Redewendungen.

  • Da liegt der Hund begraben – c’est là le hic!
  • Wie Hund und Katze – être comme chien et chat
  • Den Hund auf jemand hetzen – Je lâche mes chiens
  • Völlig ungelegen kommen – Arriver comme un chien dans un jeu de quilles
  • Ein schwieriger Mensch / ein unliebsamer Mensch sein – Il a un caractère de chien
  • Sauwetter / Hundewetter – C’est un temps de chien.
  • Ich fühle mich hundeelend – Je suis malade comme un chien.

“Kalter Hund” gibt es im Französischen nicht

Laden Sie Ihre französische Freundin nicht zu einem ‘chien froid’ – einem ‘kalten Hund’ ein, denn das wird sie nicht verstehen.

Sagen Sie ihr: “Je t’invite à manger un morceau de ‘kalter Hund’. C’est une spécialité allemande de l’Allemagne de l’Est. Si tu aimes les biscuits et le chocolat, tu vas certainement aimer.

Ich lade dich auf ein Stück ‘kalter Hund’ ein. Das ist eine deutsche Spezialität aus Ostdeutschland. Wenn du Kekse und Schokolade magst, dann wirst du es mögen.

Scroll to Top